Meldungen

Das Leben im Berghof im Aus- und Rückblick

Mittwoch, 02. Sept. 2020

Berghof-Ferien 2020: Tanznachmittag mit den "Schwyzerörgelifrönde Pilatusblick"

Dienstag, 01. Sept. 2020

Berghof-Ferien 2020: Ausflug kleiner Susten

Wir durften gestern im Rahmen der Berghof-Ferien unseren ersten Ausflug erleben. Die Bewohnerinnen und Bewohner vom Haus Märt genossen die Fahrt über den kleinen Susten, mit einem Zwischenstopp im Holzwäge-Beizli.

Montag, 17. Aug. 2020

Neuer Informations-Touchscreen im WPZ Berghof

Seit ein paar Tagen sind unsere beiden neuen Infoscreens beim Haupteingang des WPZ Berghof und am Wiggernweg 12, auf der Ebene 1, in Betrieb. Die Screens können per "Touch" bedient werden und liefern Ihnen, den Bewohnenden und Mitarbeitenden Informationen rund um das WPZ Berghof und das Wohnen mit Dienstleistungen. Die Inhalte des Infoscreens können Sie mittels QR-Code (siehe Bild links) als «Nimm-mich-mit»-Funktion auf Ihr Smartphone laden.

Freitag, 21. Feb. 2020

Fasnacht im WPZ Berghof am 21.02.2020

Wir dürfen auf einen gelungenen Fasnachtsnachmittag unter dem Motto "D'Boustöu esch verbi, jetzt chömmer fröhlech si" zurückblicken. Der Besuch der Schneckenzunft Wolhusen mit Zunftmeister Bruno Krummenacher, und die damit einhergehende Bescherung der Bewohnerinnen und Bewohner, erweckte viele freudige Gesichter. Weiter wurde der Nachmittag von den Rentnerfäger aus Interlaken sowie mit einem Auftritt der "Wäpfuzescher" musikalisch mitgestaltet.

Bilder

Dienstag, 11. Feb. 2020

Netzwerkanlass mit dem Gewerbeverein Wolhusen-Werthenstein

Gestern Abend durften wir den Gewerbeverein Wolhusen-Werthenstein sowie Gewerbevertreter von den umliegenden Gemeinden bei uns im WPZ begrüssen. Das Interesse am Anlass war gross – gut 90 Personen nahmen an der Veranstaltung teil und nutzen die Möglichkeit, den Neubau Wiggernweg 12 zu besichtigen und unser Dienstleistungsangebot (Wäscherei, Gastronomie, Pflegewohnung) kennen zu lernen. Beim anschliessenden Apéro im Restaurant Papillon bestand die Möglichkeit für das Pflegen von bestehenden sowie das Knüpfen von neuen Kontakten. Erfreut nahmen wir sehr viele positive Rückmeldungen zu den neuen Räumlichkeiten und zum Anlass entgegen. (Foto: Willi Wey)

Infos zu unseren Wäscherei-Dienstleistungen

Mittwoch, 11. Dez. 2019

Samichlaus-Besuch

Am 6.12.2019 hatten wir Besuch vom Samichlaus! Er zog von Abteilung zu Abteilung, las die Geschichte vom „Kleinen Tannenbäumli“ vor und tauschte mit jedem Bewohnenden persönliche Worte aus. Dabei überreichte er jeweils einen leckeren Grittibänz. Dem einen oder anderen entlockte er dann auch noch ein Weihnachtsgedicht, oder eine Anekdote aus früherer Zeit. An den leuchtenden Augen der Bewohnenden konnte man sehen, wie sehr sie sich über den Besuch freuten.

Dienstag, 19. Nov. 2019

Seniorenbühne Biosphäre Entlebuch

Am Freitagnachmittag, 15.11.2019 durften wir die Seniorenbühne Biosphäre Entlebuch im Singsaal der Schule Berghof begrüssen. Mit dem Stück „Warte uf d‘ Flora“ begeisterten sie die Bewohnerinnen und Bewohner wie auch viele auswärtige Zuschauer. Die Geschichte beinhaltete viel Witz, Charme und wurde mit grossartigem Gesang umrahmt. Alle waren begeistert, als das Warten auf Flora ein Ende genommen hat.

Donnerstag, 07. Nov. 2019

Humorvolle Besuche durch Greta und Trudi, 5. November 2019

Gestern machten die beiden Clowns Greta und Trudi auf jeder Abteilung Halt und besuchten die Bewohnenden. Sie verkürzten den Alltag indem sie mit ihnen sangen, Lustiges erzählten, tanzten und Vielem mehr. Die Bewohnerinnen und Bewohner erfreuten sich über die wunderbaren Besuche und zeigten dabei ihre Emotionen, sei es ein Lachen oder ein Weinen.

Dienstag, 22. Okt. 2019

Bewohner-Lotto, 21.10.2019

Am Montag, 21. Oktober 2019 fand das Bewohner-Lotto statt. Bei geeignetem Wetter kamen ungefähr 40 Personen in die Cafeteria, um gemeinsam Lotto zu spielen. Die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich über die Preise wie zum Beispiel Coiffeur-Gutscheine, Guetzli oder als Super-Lotto-Preis ein Mittagessen für 2 Personen in unserer Cafeteria.

Mittwoch, 02. Okt. 2019

Wallfahrt ins Luthern Bad

Gestern Nachmittag gingen 56 Personen auf die Wallfahrt ins Luthern Bad. Bereits auf der Hinfahrt betete Erika Arnet von der Aktivierung das Wallfahrtsgebet vor und auch Hanspeter Huber, der Chauffeur ermutigte die Bewohnenden im Bad Heilbronn sein „Rucksäckli“ mit all seinen Sorgen zu leeren. Dort angekommen betete man in der Kapelle, füllte Weihwasser ab, machte ein Handbad, zündete Kerzen an oder genoss die erholsame Ruhe bei schönstem Wetter. Als die Sonne langsam verschwand und es kühler wurde, fuhren wir wieder retour. Im Car war es ruhig. Zum Schluss sagte Hanspeter, dass er es beim Fahren merke, dass die „Rucksäckli“ geleert wurden. Zufrieden und erholt kam die Wallfahrts-Gruppe in das WPZ Berghof zurück.