Leben im Berghof

Mein neues Daheim

Das Wohn- und Pflegezentrum Berghof Wolhusen bietet ein Daheim für Menschen, die aufgrund ihres Alters, ihrer Krankheit oder Behinderung auf Hilfeleistung in einer betreu­ten Institution angewiesen sind.

Es ist Lebens- und Wohnraum für 107 Bewohnerinnen und Bewohner und bietet Arbeitsplatz für über 150 Mitarbeitende. Die Dienstleistungen des Wohn- und Pflegezentrums Berghof orientieren sich an den Bedürfnissen und Gewohnheiten der Bewohnerinnen und Bewohner und basieren auf einem ganzheitlichen Betreuungs- und Pflegeverständnis.

Ein wesentlicher Teil unserer Pflegephilosophie orientiert sich an der Palliative Care.

Flexibilität ist uns sehr wichtig und wir suchen nach Lösungen, die auf die Bedürfnisse der entsprechenden Person und deren Lebenssituation ausgerichtet sind. Für pflegende Angehörige bieten wir auch Entlastung während längeren Abwesenheiten oder Ferien an.

Barbara Schneider, Leitung Betreuung und Pflege, gibt Ihnen gerne Auskunft über die bestehenden Möglichkeiten.

Unsere Angebote im Bereich Pflege und Betreuung

Kurzzeitaufenthalt

Sie haben die Möglichkeit, einen temporären Aufenthalt bei uns zu verbringen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Erholung nach einem Spitalaufenthalt suchen oder unsere Institution und Dienstleistungen kennenlernen möchten.

Der Eintritt kann an einem Werktag innerhalb von 24 Stunden erfolgen. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 10 Tage, die maximale Aufenthaltsdauer 90 Tage. Der Aufenthalt kann in einem Zweibettzimmer oder in einem Einzelzimmer verbracht werden.

Beim Kurzzeitaufenthalt wird ein Zuschlag in Rechnung gestellt. Ab dem 91. Tag entfällt dieser Zuschlag.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Taxordnung.

Langzeitaufenthalt / definitiver Eintritt

Je nach Betreuungs- und Pflegebedarf empfehlen wir einen definitiven Eintritt. Im WPZ Berghof bieten wir sowohl Einbett- wie auch Zweibettzimmer oder Ehepaarzimmer an.

Bitte benutzen Sie für die Anmeldung unser Anmeldeformular.

Tages- und Nachtaufenthalte

Einen Menschen zu Hause zu pflegen, stellt meist hohe körperliche und seelische Anforderungen an die Angehörigen. Zur Entlastung bietet das Wohn- und Pflegezentrum Berghof flexible Angebote für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen an.

Pflegebedürftige Menschen erhalten vorübergehend – für einzelne Stunden, Tage oder Nächte – professionelle Pflege und Betreuung. Ziel ist, dass sich pflegende Angehörige erholen und wieder Kraft schöpfen können.

Das Angebot kann jederzeit, auch an Feiertagen, genutzt werden. Zudem ist es möglich, ein Tagesaufenthalt (von 8.00 bis 17.00 Uhr) kurzfristig zu verlängern. Dazu steht ein eingerichtetes Pflegezimmer zur Verfügung.

Auf Voranmeldung kann das Zimmer maximal 4 Tage und 3 Nächte am Stück gebucht werden.

Informationen zum Aufenthalt

Wir sind bestrebt, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine höchstmögliche Lebensqualität zu bieten und möchten, dass sich auch Gäste in unserem Haus wohlfühlen.

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen zum Aufenthalt finden Sie hier.